Testdurchführung/-verwertbarkeit


Kann an einer Testabnahmestelle der Test nicht durchgeführt werden oder wird an einer Testabnahmestelle der Test abgebrochen oder kann nach Durchführung der Testabnahme ein einzelner Test nicht ausgewertet werden oder sind die Ergebnisse eines Testtermins ganz oder teilweise nicht verwertbar, sind die davon Betroffenen berechtigt, am nächsten Testtermin erneut am Test teilzunehmen.

Kann ein Testtermin insgesamt nicht durchgeführt werden oder sind die Ergebnisse eines Testtermins insgesamt nicht verwertbar, wird das Auswahlkriterium "Testergebnis" in den Vergabeverfahren, die vor dem nächsten Testtermin liegen, nicht gewertet.

Sind einzelne Aufgaben nicht lösbar, so werden diese nicht mitbewertet; eine Wiederholung des Tests aus diesem Grunde ist nicht möglich.

Für oben genannte Fälle sind jegliche Haftungsansprüche gegen die TMS-Koordinationsstelle, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der TMS-Koordinationsstelle kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Datenschutzerklärung


1. Anmeldeprozess zum TMS

Die Datenverarbeitung dient der Organisation und Durchführung des Tests für medizinische Studiengänge. Die Erhebung der personenbezogenen Daten durch die Universität Heidelberg-Medizinische Fakultät/TMS Koordinationsstelle und deren weitere Verarbeitung erfolgt nach den datenschutzrechtlichen Vorgaben des Landesdatenschutzgesetzes Baden-Württemberg (LDSG), insbesondere auf Grundlage der §§ 13, 15 LDSG. Ohne die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten ist eine Teilnahme am TMS nicht möglich.

Bis zum Überweisen der Teilnahmegebühr haben Sie die Möglichkeit, Ihren Account und damit Ihre bisher angegebenen Daten zu löschen.

2. Hinweis zur weiteren Datenverarbeitung bei Testteilnahme

Die Überweisung der Testgebühr erfolgt auf die angegeben Bankverbindung der Universitätsklinik, die nach § 4 Abs. 3 Universitätsklinika-Gesetz (BW) mit der Wirtschaftsverwaltung der medizinischen Fakultät betraut ist. Ihre personenbezogenen Daten werden im erforderlichen Umfang im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung an die ITB-Consulting GmbH zur Vorbereitung der Testunterlagen, Auswertung und Zweitschriftenerstellung überlassen. Die Testhefte mit Ihren Daten werden am 31. Januar des Folgejahres vernichtet.

3. Auskunft und Berichtigung

Nach den §§ 21, 22 LDSG haben Sie das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die von der Universität Heidelberg über Sie gespeicherten Daten zu erhalten und bei unrichtig gespeicherten Daten deren Berichtigung zu verlangen (Auskunfts- und Berichtigungsrecht). Ein Auskunfts- oder Berichtigungsersuchen richten Sie bitte schriftlich an die TMS Koordinationsstelle, Im Neuenheimer Feld 155, 69120 Heidelberg.

Disclaimer


1. Inhalt des Onlineangebotes

Die Universität Heidelberg übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Universität, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Universität kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Universität behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Universität liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Universität von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Die Universität erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat die Universität keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der Universität eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Die Universität ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Universität nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.