Wichtiges am Testtag


Was Sie auf jeden Fall mitbringen müssen

Was Sie auf jeden Fall mitbringen müssen
  • Einladung - Auf der Einladung darf weder vor dem Test etwas notiert sein, noch während des Tests etwas notiert werden. Eine Teilnahme an einem anderen als dem auf der Einladung angegebenen Testort ist nicht möglich! Die Einladung muss während der gesamten Testdurchführung am Arbeitsplatz liegen.

  • Wenn Sie zum Zeitpunkt der Anmeldung noch minderjährig waren, müssen Sie zur Registrierung am Teststag zusätzlich die ausgefüllte und unterschriebene Einverständniserklärung des/r gesetzlichen Vertreter(s) mitbringen. Diese wird als Vordruck zusammen mit der Einladung in Ihrem Account hinterlegt. Ohne die Abgabe dieser Erklärung ist eine Teilnahme am TMS nicht möglich!

  • Gültiger, amtlicher Original-Lichtbildausweis - Der Ausweis muss im Original vorgelegt werden. Er darf nicht abgelaufen sein, auch nicht einen Tag! Der Ausweis muss während der gesamten Testdurchführung am Arbeitsplatz liegen. Ein Studentenausweis ist kein amtlicher Lichtbildausweis und berechtigt nicht zur Teilnahme.

  • Zwei schwarze Fineliner oder dünne Filzstifte - Bitte beachten Sie, dass vor Ort keine Stifte zur Verfügung gestellt werden können!

Was Sie in den Testraum mitnehmen dürfen

Was Sie in den Testraum mitnehmen dürfen
  • Markierstifte oder Buntstifte (Nur als Arbeitshilfe, nicht zum Ankreuzen im Antwortbogen!)
  • Verpflegung (Essen und Getränke)
  • Durchsichtige Dosen oder Beutel
  • Geldbörse, Medikamente, Taschentücher
  • Wecker, Stoppuhren – jeweils nur ohne Rechnerfunktion und Tonalarm

Alle erlaubten Gegenstände dürfen nur in vollständig durchsichtigen Dosen oder Beuteln transportiert werden, in denen jeder einzelne Gegenstand deutlich erkennbar ist. Bitte bringen Sie diese Beutel selbst mit – vor Ort können sie nicht zur Verfügung gestellt werden.


Was Sie auf keinen Fall in den Testraum mitnehmen dürfen

Was Sie auf keinen Fall in den Testraum mitnehmen dürfen
  • Armbanduhren, Smartwatch
  • Jacken und Mäntel, Kopfbedeckungen *
  • Taschen, Rucksäcke, Koffer, Schirme
  • andere Schreibwaren: Kugelschreiber, Bleistifte, Papier, Lineale, Geodreiecke
  • Bücher
  • Schreibmäppchen, Brillenetui
  • elektronische Geräte (auch in ausgeschaltetem Zustand!): Tachsenrechner, Laptop, Handy, MP3-Player etc.
  • Kamera und alle Geräte, in die eine Kamera eingebaut ist
  • nicht durchsichtige Dosen, Beutel
  • Sitzkissen, Maskottchen
  • Zigaretten, Zigarren
  • alle anderen nicht explizit erlaubten Test-Hilfsmittel

* Ausnahmen von diesem Verbot sind möglich, z. B. bei Kopfbedeckungen und Kleidungsstücken, die aus religiösen Gründen getragen werden. Die Testleiter müssen in jedem Fall die Identität des Teilnehmers feststellen können und ausschließen, dass die Textilien für einen Verstoß gegen die Testregeln eingesetzt werden.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die Angaben in der Informationsbroschüre "Test für Medizinische Studiengänge".

Ablauf des Testtags


Der Einlass in die Testlokale ist von 8.00 bis spätestens 9.30 Uhr. Bitte planen Sie nicht zu knapp, da die Registrierung und die Einlasskontrolle vor Ort Zeit in Anspruch nehmen. Beachten Sie bitte, dass Begleitpersonen keinen Zutritt zu den Testräumen haben!

Über den Anfahrtsweg, evtl. benötigte Parkplätze, Lage des Testlokals, Bahnverbindungen, Wegstrecken etc. informieren Sie sich bitte selbst. Um Ihnen dies zu erleichtern, erhalten Sie die Postanschrift sowie die Adresse der Homepage zu den einzelnen Testorten auf dieser Webseite.

An jedem Testort haben wir für eine durchgehend bewachte Garderobe gesorgt. Dort geben Sie bitte alles ab, was Sie nicht mit in den Testraum nehmen dürfen.

Danach gehen Sie mit Ausweis, Einladung und 2 schwarzen Faserstiften/Filzstiften zum Registrierungstisch für Ihren Sektor (den Ihnen zugewiesenen Sektor finden Sie in Ihrer Einladung) und erhalten dort nach Kontrolle die Berechtigung für den Eintritt zum Testraum. Minderjährige Teilnehmer müssen zusätzlich die von dem/n gesetzlichen Vertreter(n) unterschriebene Einverständniserklärung zur Teilnahme am TMS vorlegen.

Im Testraum nehmen Sie bitte gleich einen Platz in dem Ihnen auf Ihrer Einladung zugewiesenen Sektor ein.

Begleitpersonen (z. B. Eltern, Freunde) haben keinen Zugang zu den Testräumen. Während der Testabnahme ist diesen Personen der Aufenthalt im gesamten Testgebäude nicht gestattet.

Ab 9:35 beginnen die Testleiter mit der Begrüßung. Ab 9:45 Uhr werden die wichtigen allgemeinen Hinweise zur Bearbeitung des Tests ausgeteilt. Anschließend beginnt die Testabnahme. Ein verspäteter Einlass ist nicht möglich.

Für die Mittagspause ist eine Stunde (ca. 13.00 Uhr - ca. 14.00 Uhr) vorgesehen. In dieser Zeit müssen Sie den Testraum verlassen und können sich in den Vorräumen oder im Freien aufhalten. Sie haben in der Mittagspause Zugang zu Ihren an der Garderobe abgegebenen Gegenständen.

Nach der Pause findet wieder eine Einlasskontrolle statt.

Der Nachmittagsteil des Tests endet um ca. 16:30 Uhr. Nach Testende können Sie den Testraum erst dann verlassen, wenn alle Testunterlagen eingesammelt und gezählt sind; dies kann nach Testende noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Bitte planen Sie Ihre Rückreise deshalb nicht zu knapp.